Metalldetektorforum
http://www.metalldetektorforum.de/forum/

Erfahrungsbericht Garrett AT MAX
http://www.metalldetektorforum.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=1744
Seite 1 von 1

Autor:  Baumstark [ 7. Oktober 2017 ]
Betreff des Beitrags:  Erfahrungsbericht Garrett AT MAX

Ich habe den Garrett AT Max als Zweitdetektor (Backup) und laufe ganz selten damit weil ich meinen anderen vom Signalverhalten her bevorzuge. Beim Garrett AT Max brauche ich gefühlt doppelt so lange um ein Signal vernünftig deuten zu können wie mit dem anderen.

Was mich irritiert ist, dass das Signal selbst bei Münzen am Rand oft kurz einmal in den Eisenbereich hüpft bzw bei eingeschaltetem Iron Audio trotz Münze im Boden zwischendurch auch mal kurz "knarzen" kann, was mich dann immer extrem verunsichert. Glasklare konstante Signale ohne mal kurz einen Abstecher in den Eisenbereich zu machen habe ich mit dem Detektor nur ganz selten. :thumbdown:

Zusätzlich finde ich ihn recht unbequem um dauerhaft damit zu laufen, perfekt ausbalanciert sieht hier anders aus. An die Signalgebung gewöhnt man sich denk ich recht schnell dran wenn man kontinuierlich mit Ihm läuft.

Die Ortungsgenauigkeit finde ich jetzt trotz des guten Recoveryspeeds auch nicht so überzeugend, da ortet mein anderer MD ohne PP Funktion deutlich genauer. Hört sich jetzt alles recht negativ an, aber grundsätzlich bin ich mit dem Metalldetektor als Zweitgerät ganz zufrieden, aber nur als Zweitgerät.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/