150 Stunden Suche mit dem Minelab Manticore

Antworten
Truls

150 Stunden Suche mit dem Minelab Manticore

Beitrag von Truls »

Hallo zusammen :D
ich , jetzt habe ich 150 Stunden Suche mit dem Minelab Manticore hinter mit und muss sagen, ich bin SEHR zufrieden.

Die Zeit für tief und langsam ist vorbei, diese Maschine ist SCHNELL. Das ist ein Tier einer Maschine, sie ist schnell, präzise und gibt dem Nutzer extrem viel Informationen, wenn sie richtig verwendet werden. Die Maschine ist gut ausgeglichen und sehr gut gebaut für längere Sitzungen (ich hatte 3 Tage hintereinander mit rund 14-15 Stunden Nutzung pro Tag kein Problem).

Die Trennung diverser Metalle im Boden ist einfach völlig verrückt, mit dem 2D Bildschirm sieht man alle verschiedenen Eisenobjekte gleichzeitig mit der Münze und wenn man diskriminiert hört man nur die Münze aber sieht alles.

Wenn wir über den Vergleich der Tiefen zwischen der Equinox 800 und dem Manticore sprechen, ist der Manticore eindeutig ein Gewinner.
Eine Sache, die positiv, aber gleichzeitig auch schwierig ist, ist, dass er so unglaublich kleine Dinge findet, dass der Pinpointer Schwierigkeiten hat, sie zu erkennen.

Ich kann es kaum erwarten, mit meinen alten Suchstellen erneut abzusondeln.
Minelab Manticore
Minelab Manticore
manticore_2.jpg (89.64 KiB) 273 mal betrachtet
Antworten